Backlinkaufbau

Direkt zum Seiteninhalt

Backlinkaufbau

Hannomax
Veröffentlicht von Joern in SEO · 25 März 2021
Tipps für den Backlinkaufbau
Du betreibst eine Webseite oder einen Webshop, investierst Arbeit und Mühe um wertvollen Inhalt oder gute Produkttexte zu erstellen. Leider fehlen dir die Besucher um dein Webprojekt auf einen erfolgreichen Weg zu bringen. Webseitenstruktur, Ladezeiten, Mobile-Tauglichkeit, Überschriften, Texte und Keywords hast du schon längst optimiert.

Trotz all dieser Optimierungen bleibt deine Sichtbarkeit bei Google auch nach Wochen und Monaten des Wartens gleich null. Auf Google bist du nahezu unsichtbar.

Gelegentlich schaffst du es mit einigen wenigen Keywords ein Ranking in den Top 100 zu erhalten. Von Top 10 Platzierungen suchstarker (bzw. wirtschaftlich attraktiver) Keywords kannst du nur träumen.
Unter so suchstarken Keywords verstehe ich Begriffe mit einem Suchvolumen von mehr als 1000 Anfragen pro Monat.

Die fehlenden organischen Besucher musst du mit teurer Werbung ausgleichen.

Wenn dir diese Situation bekannt vorkommt leidet deine Webseite unter einem zu geringen Domain Ranking. Dies ist die Ausgangslage für Webseiten, die sich noch nicht lange am Markt befinden. Im Normalfall fehlen deinem Projekt wertvolle (vertrauenswürdige) Backlinks. Diese Situation kann jedoch auch entstehen, wenn viele unseriöse Seiten auf dein Webprojekt verweisen.

Google nutzt Backlinks um die Seriosität bzw. Vertrauenswürdigkeit deiner Webseite einzustufen. Auch wenn Google behauptet, dass die Relevanz von Backlinks in den letzten Jahren stark abgenommen haben, sind sie noch immer einer der wichtigsten Ranking-Faktoren. Nebenbei bringen dir Backlinks Besucher von anderen Webseiten ein.
 
Du solltest dir beim Anlegen von Backlinks also etwas Mühe geben.
Heute kommt es vor allem auf die Qualität der Links an. Die Menge der Links ist zum Glück nicht mehr ausschlaggebend.

Wenn du folgende Grundregeln beachtest, kann nicht mehr viel schiefgehen:
  • Trage deine Webseite nur in seriöse Linkkataloge und Webverzeichnisse ein
  • achte darauf, dass diese Verzeichnisse thematisch zu deiner Webseite passen
  • trage deine Webseite in die passende Unterkategorie ein
  • nutze den dir zur Verfügung stehenden Textumfang sinnvoll aus
  • erstelle für den Leser nützliche und leichtverständliche Texte
  • platziere deine Haupt-Keywords, Suchbegriffe in den Texten
    (aber übertreibe es nicht, du solltest kein Keyword Spamming betreiben
  • verwende für jeden Eintrag, einzigartige aber thematisch ähnliche Beschreibungen

Interessante Online-Verzeichnisse für den Backlinkaufbau


E-Mail: info (at) hannomax.de
Telefon: 0511 219 40 274
Zurück zum Seiteninhalt